Deutsche DIN Fahrzeuge

Das umfassende Angebot an BAI-Feuerwehrfahrzeugen für den deutschen Markt beinhaltet u.a. Feuerwehrfahrzeuge der Typen TSF, TSF-W, MLF, LF10, HLF10, LF20, LF-KatS und HLF20.
Des Weiteren Tanklöschfahrzeuge der Kategorie TLF2000, TLF3000 und TLF4000 jeweils vollständig in Übereinstimmung mit den deutschen DIN-Normen. Darüber hinaus liefert BAI Brescia Antincendi International Srl für den deutschen Markt Rüstwagen, sonstige Fahrzeuge, Industrielöschfahrzeuge und Flugfeldlöschfahrzeuge.

Die BAI Sonderfahrzeuge GmbH in Pforzheim ist eine 100%ige Tochter der BAI Brescia Antincendi International Srl aus Brescia, Italien. Vom Vertriebsstandort in Pforzheim aus betreut das engagierte Verkaufsteam die Anfragen deutscher Feuerwehrleute in der Angebots- und Projektmanagementphase.

Darüber hinaus unterstützt unser dezentrales Netzwerk von BAI-Vertriebspartnern unsere Unternehmenstätigkeit in Deutschland. Auch der After-Sales-Service, spezielle Schulungsprogramme, maßgeschneiderte Wartungsverträge und umfangreiche Ersatzteilbestände sind verfügbar.

 

MLF

MLF auf MAN TGL 8.220 4x2 BB Fahrgestell
MLF auf MAN TGL 8.220 4x2 BB Fahrgestell
MLF auf MAN TGL 8.220 4x2 BB Fahrgestell

HLF

HLF 10 auf MAN TGM 13.290 4x4 Fahrgestell
LF 20 auf MB Atego 1630 F 4x2 Fahrgestell
HLF 10 auf MAN TGM 13.290 4x4 BL Fahrgestell

TLF

TLF 3000 auf MAN TGM 13.290 4x4 Fahrgestell
TLF 4000 auf MB Actros 1832 AK 4x4 Fahrgestell
TLF 4000 auf MAN TGM 18.290 4x4 BB Fahrgestell

Kommunal

SPEZIALFAHRZEUGE FÜR DEN KOMMUNALEN SCHUTZ

Das stetige Wachstum der städtischen Gebiete und die daraus folgende erhöhte Brandgefahr haben BAI dazu bewogen, eine Reihe von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten zu entwickeln, die den Anforderungen des städtischen Brandschutzes in vollem Umfang gerecht werden.

Kommunale Feuerlöschfahrzeuge von BAI können entweder in schwer zugänglichen Bereichen (in denen reduzierte Abmessungen erforderlich sind, wie z. B. in historischen Zentren, in stark befahrenen Gebieten oder in Gebirgsgegenden) oder in Bereichen, in denen die Brandbekämpfung eine hohe Kapazität an mitgeführtem Wasser und/oder Schaum erfordert.

Tanklöschfahrzeuge von BAI bieten eine breite Palette an Ausstattungsoptionen, um optimal auf die jeweiligen Kundenanforderungen angepasst zu sein. Spezielle Fahrzeuge mit dem Hauptzweck, große Wassermengen an die Einsatzstelle zu transportieren, insbesondere wenn Hydranten nicht ohne weiteres verfügbar sind.

Unsere BAIWAY-Feuerlöschaufbauten, die wir in zwei Hauptkategorien (Löschfahrzeuge & Tanklöschfahrzeuge) unterscheiden, werden gemäß Kundenwunsch auf dem am besten geeigneten Fahrgestell realisiert.




Tanklöschfahrzeug ABP VSAC 7700 S - Truppkabine

APS VSAC 3300 M - Kommunalkabine

Municipal Water and foam fire truck VSAC 18000 S - double cabin
Schaum-Wasser Tanklöschfahrzeug VSAC 18000 S – Kommunalkabine
Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug ABP VSAC 3100 M – Kommunalkabine
Konpakt-Löschfahrzeug APS 1600 L CAFS – BAIWAY Mannschaftskabine
Tanklöschfahrzeug VSAC 27700 S – Truppkabine
Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug APS VSAC 2700 M – BAIWAY Mannschaftskabine

Flughafen

WASSER-, SCHAUM- UND PULVERFAHRZEUGE FÜR DIE FLUGHAFENFEUERWEHREN

Das Feuerwehrfahrzeug-Sortiment von BAI umfasst auch Flugfeldlöschfahrzeuge: Schnelle Eingriffe, hohe Löschkapazitäten, Spezialchassis und Rettungstreppenfahrzeuge. Sie alle sind so konzipiert, dass sie in jedem Fall in einer Notsituation ausreichend Mittel bieten, um so schnell und sicher wie möglich zu handeln: innovative Ausstattungen, die Auswahl der besten Materialien und modernste Technologie.

Das BAI VSA Sortiment umfasst die Versionen 4x4 und 6x6. Die Fahrzeuge erfüllen stets die Anforderungen der ICAO (International Civil Aviation Organization) und anderer für die Luftsicherheit zuständiger Regulierungsbehörden.

Unsere Feuerwehraufbauten erfüllen auch die Kundenanforderungen hinsichtlich der am besten geeignetsten Fahrgestellvariante.

VSA 8600 S DP 250 - high extinguishing capacity
VSA 8600 S DP 250 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
VSA 11200 S DP 250 - high extinguishing capacity
VSA 11200 S DP 250 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
VSA 6300 S DP 250 - high extinguishing capacity
VSA 6300 S DP 250 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
VSA 4500 S DP 225 - medium extinguishing capacity
VSA 4500 S DP 225 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
VSA 11600 S DP 500 - special chassis
VSA 11600 S DP 500 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
VSA 5100 S DP 250 - airport fire fighting vehicle
VSA 5100 S DP 250 - Flugfeldlöschfahrzeug (ARFF)
  VSA 2400 M DP 100 - heliport H2 fire fighting vehicle
VSA 2400 M DP 100 - Hubschrauberlandeplatz Löschfahrzeug

Industrie

SCHAUM- UND PULVERLÖSCHFAHRZEUGE FÜR INDUSTRIEBETRIEBE

Die Hauptaufgabe der Industrielöschfahrzeuge von BAI besteht darin, den spezifischen Gefahren entgegenzuwirken, die sich in Bereichen ergeben, in denen ein hohes Brandrisiko besteht, wie z. B. der petrochemischen Industrie, Kraftwerken und Kernkraftwerken sowie Häfen.

Die Vielfalt und die Konzentration der Risiken in der Industrie haben die Entwicklung von Fahrzeugen mit allen Arten von Löschmitteln erforderlich gemacht: Wasser, Schaum und Pulver.

Dank des von unserem Unternehmen angebotenen kompletten Leistungsspektrums können Industrieunternehmen das am besten geeignete Fahrzeug nach ihren spezifischen Anforderungen auswählen.

Water, foam and powder - VSAI 10500 S / DP 1000 REMIX-I

Pulver-Schaum-Wasser - VSAI 10500 S / DP 1000 REMIX-I

Water, foam and powder - VSAI 8000 S / DP 1000 REMIX-I
Pulver-Schaum-Wasser - VSAI 8000 S / DP 1000 REMIX-I
Water or foam - VSAI 12000 S
Schaum-Wasser - VSAI 12000 S
Schaum-Wasser
Water Tower - VTA 18 10000 S / DP 2000 REMIX-E
Löscharm - VTA 18 10000 S / DP 2000 REMIX-E
Water Tower - VTA 33 5000 S
Löscharm - VTA 33 5000 S

Hubrettungsbühnen

HUBRETTUNGSBÜHNEN ZUR HÖHENRETTUNG

Eine Hubrettungsbühne ist ein großes Rettungsfahrzeug, das hauptsächlich zur effizienten Rettung aus Hochhäusern und anderen hohen Gebäuden verwendet wird. Es handelt sich im Wesentlichen um einen großen Kran mit einer Rettungsplattform, die in einigen Fällen auf über 30 Meter Höhe gehoben werden kann.

Die Plattform wird an Fenstern oder Balkonen positioniert, um Personen zu retten. Eine Hubrettungsbühne kann auf Wunsch auch Wasser fördern und gelegentlich werden die Bühnen auch dazu verwendet über Löschmonitore, die mit Schlauchleitungen verbunden sind die Brandbekämpfung von großen Höhen aus durchzuführen.

Das Hubrettungsbühnen-Sortiment von BAI umfasst Feuerwehr- und Rettungsplattformen von 18 bis 54 m Arbeitshöhe mit Hochtechnologie für Elektronik, Kontroll- und Zumischgeräten.

ALP VTA 42 5000 S
ALP VTA 42 5000 S
ALP VPI 32 4000 S REMIX-I
ALP VPI 32 4000 S REMIX-I
ALP VPI 45 5000 S
ALP VPI 45 5000 S

Rüstwagen

TECHNISCHE HILFELEISTUNG

Hilfeleistungs - und Rüstfahrzeuge von BAI sind Allroundfahrzeuge, die vor allem für technische Hilfeleistungen bei Autounfällen, zur Bergung, für Wasserrettungen oder bei Gebäudeeinstürzen konzipiert wurden. Technische Hilfeleistung bezieht sich daher auf diejenigen Aspekte der Rettung von Leben oder Eigentum, bei denen Werkzeuge und Fähigkeiten eingesetzt werden, die über die hinausgehen, welche normalerweise für die Brandbekämpfung, den medizinischen Notfall und die Rettung vorgesehen sind.

Besonderes Augenmerk wird auf die Anordnung der Ausrüstung innerhalb der Geräteraume im Aufbau gelegt, da diese die Schnelligkeit und Effizienz des Einsatzes bestimmen. BAI Hilfeleistungs - und Rüstfahrzeuge werden nach sorgfältiger technischer Bewertung, Auswahl der Materialien und nach bester Auswahl hochwertiger Ausrüstungen hergestellt.

Rapid Intervention Hazmat - VHM 7 L
Vorausrüstwagen - VHM 7 L
Rapid Intervention - VP 8 M
Vorausrüstwage - VP 8 M
Heavy - VP 18 S
Rüstwagen - VP 18 S
Heavy - VP 22 S
Rüstwagen - VP 22 S
Heavy - VP 22 S
Rüstwagen - VP 22 S

Waldbrand

SCHUTZ DER WÄLDER UND DES LÄNDLICHEN RAUMS: WALDBRAND-FEUERWEHRFAHRZEUGE

Die Brandbekämpfung in Wäldern erfordert einzigartige Fahrzeuge, die auch Bergstraßen und Hügel erklimmen können, unabhängig sind und hohe Freiräume im Unterflurbereich für Räder und Federung haben.  Waldbrand-Feuerwehrfahrzeuge verfügen möglicherweise über geringere Kapazitäten zum Transport von Wasser, können jedoch dort eingesetzt werden, um Brände zu bekämpfen, wo städtische Löschfahrzeuge aufgrund des Geländes dazu nicht mehr in der Lage sind.

Die Anforderung an eine Top-Off-Road-Performance, Manövrierfähigkeit, Steigfähigkeit, geringe Abmessungen und geringes Gewicht schließt das Mitführen großer Mengen an Löschmitteln aus.

Hochdrucksysteme gewährleisten eine hervorragende Löschleistung, maximale Wurfweiten sowie eine optimale Wassernutzung.

Leicht

Medium
Super

BAI Brescia Antincendi International Srl
Via Bruno Buozzi, 34
25021 Bagnolo Mella (BS), Italien
Tel. +39 030 6829311
Fax +39 030 6820592
UST-IDNr. IT01697930988

Copyright © 2020 BAI Brescia Antincendi International Srl. Alle Rechte vorbehalten.

  • TUV NORD EN ISO 9001:2015
    TUV NORD EN ISO 14001:2015
  • AENOR OHSAS 18001:2007