Geschichte

BAI Brescia Antincendi International S.r.l. wurde im Dezember 1991 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Hersteller von Feuerwehr - und Rettungsfahrzeugen in Europa entwickelt.

Unsere Geschichte. Die Meilensteine

1991.  Gründungsjahr–Private Gesellschaft mit beschränkter Haftung

2002.  Neuer Unternehmenssitz in Bagnolo Mella (Brescia)

2004.  BAI fusioniert mit Oshkosh Corporation (Wisconsin, USA)

2006.  BAI Deutschland GmbH wird in Limburg gegründet

2009.  Rückkauf der Geschäftsanteile zu 100% von Oshkosh Corporation durch BAI

2010.  Offizieller Partner von Mercedes Benz für Mannschaftskabine (Konstruktion und Fertigung) auf Actros Fahrgestellen

2011.  Deutsches Vertriebsbüro firmiert nun unter BAI Sonderfahrzeuge GmbH und zieht nach Heidenheim (Deutschland)

2013.  Gründung von BAI (CHINA) International Limited als Vertriebsbüro

2015.  BAI Sonderfahrzeuge GmbH wächst stetig und zieht von Heidenheim nach Pforzheim, in bedarfsgerechte Räumlichkeiten

2017.  Offiziell qualifizierter Partner von Mercedes Benz Lkw

2017.  Chinesisches Vertriebsbüro firmiert nun unter Sciuda Vehicle & Equipment Co.,Ltd und verlegt den Hauptsitz nach Shenzhen

2018.  “Confirmed Partner” von MAN

2019. Lieferung des 3000sten BAI-Feuerwehrfahrzeuges




BAI Brescia Antincendi International Srl
Via Bruno Buozzi, 34
25021 Bagnolo Mella (BS), Italien
Tel. +39 030 6829311
Fax +39 030 6820592
UST-IDNr. IT01697930988

Copyright © 2020 BAI Brescia Antincendi International Srl. Alle Rechte vorbehalten.

  • TUV NORD EN ISO 9001:2015
    TUV NORD EN ISO 14001:2015
  • AENOR OHSAS 18001:2007