Aluminium-Technologie

BAIWAY. Ein hoher Standard. Eine Welt voller Möglichkeiten.

Professionelle Ausstattung. Konstruktion durch moderne 3D-CAD-Technologie.

Umfassende Kenntnis des Arbeitsprozesses. Lasergeschnittene, angefaste Aluminiumbleche.

Unzählige Ausrüstungs-und Lagerinnovationen. Kundenorientierte Lösungen. Immer.

Aluminium-Extrusionsprofile. Selbsttragend. Verwindungssteif. Multifunktionale Verwendung. Hohe Widerstandsfähigkeit und geringes Eigengewicht.

Formteile aus Aluminium und Kunststoff. Hohe Qualität. Produktvereinfachung. Variantenmanagement. Korrosionsbeständig.

BAIWAY Mannschaftskabineaufbauintegriert. Mehr Platz für Ausrüstungen und Personal.

Mannschaftsraumtüren mit Pneumatikstufen. Mehr Sicherheit und Komfort für das Personal.

BAI DIAMOND Beleuchtung. Stufen, Treppen, Geräteräume und das Dach sind beleuchtet, um die Arbeit der Feuerwehrleute zu erleichtern.

Aluminium Technology
Aluminium Technology
Aluminium Technology
Aluminium Technology
Aluminium Technology
BAIWAY Diamond Lights

Forschung & Entwicklung

Im Laufe der Jahre hat BAI ein umfangreiches Portfolio an innovativen und oftmals einzigartigen Spezialfahrzeugen konstruiert und entwickelt. Erwähnenswert sind unter anderem unser Tunnelrettungsfahrzeug sowie das 2-Wege-Rettungsfahrzeug (einsetzbar auf Schiene und Straße).
Alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sind durch eine starke Kundenorientierung gekennzeichnet: die Fahrzeuganforderungen werden mit dem Ziel, den Feuerwehrleuten die optimale Elektronik und die beste technische Lösung zu bieten, genauestens untersucht.
Die Konstruktion unserer BAI Feuerwehrfahrzeuge erfolgt annähernd komplett in unserem Unternehmen. Ein Team von Ingenieuren, das sich mit dem Design und der Entwicklung neuer technologischer Lösungen befasst, arbeitet eng mit einem zweiten Team zusammen, das die technische Machbarkeit des gesamten Projekts überprüft. Die Vorgehensweise berücksichtigt die Bedürfnisse des Kunden, die immer in innovative Lösungen umgesetzt werden.
Über 25 Jahre Erfahrung in allen Arten von Brandbekämpfung. Internationale Aktivitäten in Bereichen des Zivilschutzes, internationalen Organisationen, Berufsfeuerwehren, kommunale Feuerwehren, an zivilen und militärischen Flughäfen und in der Industrie.

Dies ist, was uns die außergewöhnlichen Kenntnisse in der Entwicklung und der Herstellung von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen gibt. 

BAIWAY Crew Cabs 

BAI ist ein Entwickler und Hersteller von Mannschaftskabinen aus Stahl und Fiberglas auf verschiedenen Fahrgestelltypen. Bei der Produktion der Mannschaftskabinen werden die Qualitätsstandards sowie die Aufbaurichtlinien des jeweiligen Fahrgestellherstellers vollständig eingehalten.

Die Stabilität der BAIWAY Kabinenverlängerungen, die immer in Zusammenarbeit mit dem Fahrgestellhersteller entwickelt werden, ist völlig gleichwertig mit dem ursprünglichen Fahrerhaus.

Die Kabinenverlängerung kann mit folgenden Einrichtungen / Optionen geliefert werden:

  • Sitze für 4 Personen, in Fahrtrichtung, an der Rückseite der Kabine montiert;
  • Klappbare Rücksitzbank, die als Abdeckung für die darunterliegende Sitzbanktruhe dient;
  • Halterungen für Atemschutzgeräte an den Vorder- und Rücksitzen;
  • Zwei zusätzliche hintere Türen mit Originalschlössern und öffenbaren Fenstern;
  • Haltegriffe für jeden Sitzplatz;
  • Einstiegsstufen (gemäß EN 1846);
  • 4-Achs-Variante;
  • Zusätzliche Sitze für Gruppenkabinen (Version 7 + 1);
  • Automatisch abklappbare Pneumatikstufen;
  • Elektrohydraulisches Kippsystem;
  • Automatische Dreipunkt-Sicherheitsgurte (Prüfung gemäß Richtlinie Nr. 76/115 / EWG einschließlich aller Änderungen bis einschließlich Nr. 96/38 / EG).
BAIWAY Crew Cab
BAIWAY Crew Cab
BAIWAY Crew Cab
BAIWAY Crew Cab
BAIWAY Crew Cab
BAIWAY Crew Cab

BAI Brescia Antincendi International Srl
Via Bruno Buozzi, 34
25021 Bagnolo Mella (BS), Italien
Tel. +39 030 6829311
Fax +39 030 6820592
UST-IDNr. IT01697930988

Copyright © 2020 BAI Brescia Antincendi International Srl. Alle Rechte vorbehalten.

  • TUV NORD EN ISO 9001:2015
    TUV NORD EN ISO 14001:2015
  • AENOR OHSAS 18001:2007