News & Media

Zuletzt wurden zwei Feuerwehrfahrzeuge von BAI nach Deutschland geliefert.

BAIWAY. Leicht, korrosionsbeständig, widerstandsfähig, effizient. Optimale Beladungsunterbringung.

25. Mai 2018

BAI Löschfahrzeug Modell LF 20 auf MB Atego 1630 F, 4x2-Fahrgestell, Euro 6. Das Fahrzeug entspricht der DIN-Norm 14530-11 (LF 20) und der Norm EN 1846 der Klasse M, Kategorie 1 (Straßenantrieb). z.G.G. 16.000 kg. Original MB Fahrerhaus (Einzelkabine). Nachtfahrmodus von BAI zwischen Fahrer und Beifahrer. In den Aufbau integrierte BAIWAY-Mannschaftskabine. Insgesamt 7 Sitzplätze (3 vorne und 4 hinten). Wassertank: 2.400 l aus GFK. Schaumtank: 200 l aus Polypropylen. Feuerlöschkreiselpumpe Godiva KP1A, 2.000 l/min bei 10 bar. BAI Pumpenbedienfeld. TÜV geprüft.

BAI Feuerwehrfahrzeug Typ TLF 4000 auf MAN TGM 18.290 4x4 BB-Fahrgestell, Euro 6. Entspricht der DIN-Norm 14530-21 (TLF 4000) und der Norm EN 1846 der Klasse M, Kategorie 2 (ländlich). z.G.G. 18.000 kg. Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h. Originales MAN Fahrerhaus (Doppelkabine). 4 Rück- und 2 Vordersitze. BAIWAY Aufbau. Wassertank: 4.000 l aus Polypropylen. Schaumtank: 500 l aus Polypropylen. Godiva Prima P1A 3010 Feuerlöschkreiselpumpe. Schaumzumischanlage: Hale Foam-Logix 6.5. Sondersignalanlage. Rückfahrkamera mit Shutter (Staubschutz) und 7-Zoll-Farbdisplay. Feuerwehrtechnische Beladung. TÜV geprüft.

EMERGENCY NEEDS EXPERIENCE

1 NEG0006 rw1212

2 NEG0009 rw1212

3 NEG0002 rw1212

4 NEG0004 rw1212

 

BAI Brescia Antincendi International Srl
Via Bruno Buozzi, 34
25021 Bagnolo Mella (BS), Italien
Tel. +39 030 6829311
Fax +39 030 6820592
UST-IDNr. IT01697930988

Copyright © 2020 BAI Brescia Antincendi International Srl. Alle Rechte vorbehalten.

  • TUV NORD EN ISO 9001:2015
    TUV NORD EN ISO 14001:2015
  • AENOR OHSAS 18001:2007