News & Media

Erfolgreiche Auslieferung des neuen BAI Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs HLF10 an die Gemeinde Nobitz, Feuerwache Lehndorf

11. Januar 2018

Unsere BAI-Löwin, WAppentier von Brescia, traf am Mittwochabend, den 10. Januar 2018, in der Feuerwehrwache Lehndorf in der Gemeinde Nobitz in Deutschland ein. Wir sind wirklich stolz auf die erfolgreiche Auslieferung des neuen BAI-Feuerwehrfahrzeuges HLF10. Die Leidenschaft und Professionalität der Feuerwehrleute von Lehndorf wird sehr geschätzt. Auch die Begeisterung der Einwohner von Lehndorf, die das Feuerwehrfahrzeug HLF10 von BAI in ihrer Gemeinde willkommen hießen, ist überwältigend und sicherlich ansteckend. Wir danken allen!

Das Feuerwehrfahrzeug HLF10 von BAI entspricht der DIN-Norm 14530-26 (HLF 10) und der Norm EN 1846 für die Klasse M, Kategorie 2 (geländefähig) und ist ebenfalls TÜV-zertifiziert. Das Fahrgestell ist ein MAN TGM 13.290 BL 4x4 LN36 und verfügt über die innovative BAIWAY Aufbau-Technologie. Das zulässige Gesamtgewicht z.G.G. beträgt 12.500 kg. Die Fahrerkabine ist eine originale MAN-Einzelkabine mit 1+1 Sitzen. Das Zubehör entspricht dem BAI-Standard. Das Informations- und Bediendisplay mit integriertem Nachtfahrmodus von BAI ist zwischen dem Fahrer und Beifahrer montiert.

Die BAIWAY-Mannschaftskabine ist im Fahrzeugaufbau integriert. Sitze: insgesamt 7, komplett mit 3 Sicherheitsgurten. 3 Sitze entgegen und 4 Sitze in Fahrtrichtung. Standheizung in der Kabine. Es ist eine LED-Beleuchtung in den Kabinenstufen mit automatischer Einschaltung bei Türöffnung vorhanden.

Variabler BAIWAY-Aufbau aus nicht geschweißtem eloxiertem Aluminium mit bemerkenswerten Vorteilen hinsichtlich des Korrosionsschutzes und Fahrzeuggewichts. Vorne und hinten mit dem BAI DIAMONDS LIGHTS-DESIGN-PAKET mit integrierten LED-Rückleuchten. 3 Geräteräume auf jeder Seite des Aufbaus und 1 Heckgeräteraum für die Feuerlöschkreiselpumpe. Die Geräteräume sind durch Aluminiumrollläden mit Barlock Verschlüssen verschlossen. Die interne LED-Geräteraumbeleuchtung von BAI wird beim Öffnen jedes einzelnen Rollladens automatisch eingeschaltet. Die LED Umfeldbeleuchtung an den Aufbauseiten und am Heck ermöglicht eine optimale Sicht auf den Arbeitsbereich. Abklappbare Bordwandklappen mit einer Kapazität von je 250 kg.

Wassertank aus GFK mit eine Fassungsvermögen von 1600 Litern. Feuerlöschkreiselpumpe Godiva KP1A mit einer Leistung von 2000 l/min bei 10 bar. Pumpenbedienfeld. Schnellangriffseinrichtung. Lichtmast mit 8x 50Watt Scheinwerfer. Sondersignalanlage. Feuerwehrtechnische Beladung.

Spitzentechnologie für mehr Sicherheit bei der Brandbekämpfung.

EMERGENCY NEEDS EXPERIENCE

1 BAI HLF10 jan18

 2 BAI HLF10 jan18

 3 BAI HLF10 jan18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BAI Brescia Antincendi International Srl
Via Bruno Buozzi, 34
25021 Bagnolo Mella (BS), Italien
Tel. +39 030 6829311
Fax +39 030 6820592
UST-IDNr. IT01697930988

Copyright © 2020 BAI Brescia Antincendi International Srl. Alle Rechte vorbehalten.

  • TUV NORD EN ISO 9001:2015
    TUV NORD EN ISO 14001:2015
  • AENOR OHSAS 18001:2007